Bild Kirche
Aktuelle Hinweise

...finden Sie auch auf der Seite:
Informationen zur Corona-Krise
(u.a. Einkaufshilfe der Kirchengemeinde)
und Kindertagestätte

2. Advent
Gottesdienst der Frauen

Herzliche Einladung zum Gottesdienst der Frauen am 2. Advent!
10:00 Uhr - Anmeldung erbeten

2.Advent Frauen 2020

Weihnachtsstern
Advent und Weihnachten 2020



BITTE MELDEN SIE SICH FÜR DIE GOTTESDIENSTE AN
für die Adventssonntage bitte jeweils samstags bis 12 Uhr und für die Weihnachtstage
BIS ZUM 22.12.20, 17:00 Uhr.

Telefon: 06154-2669
Mail: pfarramt@evki-modau.de
Geben Sie bitte Ihren Namen, die Personen und Personenzahl,
Adresse und Telefonnummer an. Die Anmeldung kann bis zu fünf Personen
umfassen, die in einem Hausstand wohnen.

BITTE BEACHTEN:
Wegen der Dokumentationspflicht besteht leider für Interessenten,
die nicht angemeldet sind, keine Möglichkeit zum Einlass. Die maximale Anzahl an 
zulässigen Besuchern darf nicht überschritten werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Aktuelle Hinweise über veränderte Einlassbedingungen erfahren Sie zeitnah hier auf der Homepage.

1. Advent, 29. November,

10 Uhr: Gottesdienst für Familien

2. Advent, 6. Dezember,

10 Uhr: Gottesdienst der Frauen

3. Advent, 13. Dezember,

10 Uhr: Gottesdienst

4. Advent, 20. Dezember,

10 Uhr: Gottesdienst

Musik: Marc Mißkampf

 

In dieser besonderen Advents- und Weihnachtszeit bieten unsere Organisten

– und als gern gesehener Gast Wolfgang Kleber, Organist der Paulusgemeinde in Darmstadt,
an den 
Adventsabenden eine halbe Stunde der Entspannung und Erholung
mit 
Orgelmusik an.
Adventliche Texte 
kommen von Pfarrer Joachim Fuchs.

 

Leider ist auch für die Orgelandachten

eine Anmeldung zwingend

erforderlich. Auf unserer Homepage

wird zu erfahren sein, ob es noch

Plätze gibt.

Schon jetzt ein großes Dankeschön

an die Musiker!!!

1. Advent, 18 Uhr:

Orgelandacht mit Finn Krug

2. Advent, 18 Uhr:

Orgelandacht mit Gerald Bergauer

3. Advent, 18 Uhr:

Orgelandacht mit Wolfgang Kleber

4. Advent, 18 Uhr:

Orgelandacht mit Finn Krug

 

Adventskerzen

Unsere Gottesdienste an Weihnachten

 

Heilig Abend, 24.12., 16:00 Uhr

Gottesdienst für Familien

Heilig Abend, 24.12., 17:30 Uhr

Gottesdienst für Familien

Heilig Abend, 24.12., 22:30 Uhr

Christmette

1. Weihnachtstag, 25.12., 10:00 Uhr

Gottesdienst

2. Weihnachtstag, 26. 12., 10:00 Uhr

Gottesdienst

(Lieder und Geschichten unter dem Weihnachtsbaum)

Es stehen jeweils 38 Plätze zur Verfügung

(Stand: Redaktionsschluss).

 

BITTE MELDEN SIE SICH FÜR DIE

GOTTESDIENSTE

AN

bis zum 22.12.20, 17:00 Uhr.

Telefon: 06154-2669 oder

per Mail: pfarramt@evki-modau.de.

Geben Sie bitte Ihren Namen,

die Personen und Personenzahl,

Adresse

und Telefonnummer an.

 

 

Advent 2020

Aktuelle Hinweise bei kurzfristigen
Änderungen erfahren Sie hier.

 

Yt
EvKi Modau auf YouTube

Beiträge zu Gottesdiensten, Orgel- oder Gitarrenmusik -
finden Sie auch auf YouTube.
Einfach abonnieren - Evki Modau -
oder dem auf dieser Seite angegebenen Link folgen.

KircheKunterBunt geht YouTube

Unsere beliebten Familiengottesdienste KircheKunterBunt mit der Kirchturmfledermaus „Manfred“
und seinen Geschichten können leider  zurzeit nicht durchgeführt werden.

Dafür wird aber auf dem YouTube Kanal der Kirchengemeinde 
zum 1. Advent eine Geschichte mit „Manfred“ zu sehen sein:
Manfred und der Barbarazweig. (Herzliches Dankeschön an Johanna und ihre Familie!)
Zu finden auf: EvKi Modau. 
https://youtu.be/CJyJBU4K4os

Manfred und der Barbarazweig

 

Tipp:
Manfred bereitet sich schon auf die Lesung der Weihnachtsgeschichte vor.
Ab 23. Dezember auf unserer YouTube-Seite: Evki Modau.

 

Taufen wieder möglich

Wir freuen uns wieder auf Taufen
in unserer Kirche!


Unter Beachtung der besonderen Regeln zurzeit
sind Taufen außerhalb der üblichen Gottesdienstzeiten
möglich.

Auskunft gibt gerne: Pfarrer Joachim Fuchs,
Telefon: 06154-2669

Offene Kirche
Gottesdienste in unserer Kirche

Ab Sonntag, 24. Mai 2020 ist die evangelische Kirche Modau wieder für Gottesdienste geöffnet.
Allerdings gelten besondere Schutz- und Hygieneregelungen:

 

  • Abstandsregeln (1,5 Meter) schon vor Betreten der Kirche
  • Das Tragen von Mund-Nasen-Bedeckung ist verpflichtend beim Betreten und Verlassen der Kirche
  • auch am Platz muss die Mund-Nasen-Bedeckung zurzeit getragen werden
  • Es können maximal 43 Plätze angeboten werden,
    Personen, die in einem Hausstand wohnen, können zusammensitzen
  • Handdesinfektion am Eingang
  • Sitzplätze nur an markierten Plätzen
  • Auf gemeinsamen Gesang wird verzichtet
     – Orgel- oder Gitarrenmusik wird jedoch erklingen
  • Zum Mitlesen der Lieder können eigene Gesangbücher
    mitgebracht werden
  • Es werden keine Gesangbücher ausgeteilt
  • Ausgang durch das Portal auf der Altarseite
  • Fiebrige oder an Atemwegsinfekten leidende Personen
    werden gebeten, auf Angebote im Internet, Radio, Fernsehen
    auszuweichen
  • Es wird eine Namensliste angelegt (Aufbewahrung im Gemeindebüro; Daten werden nach vier Wochen vernichtet)
  • Nach jedem Gottesdienst werden vorgeschriebene Desinfektionsmaßnahmen an Türgriffen, Handläufen, Sitzgelegenheiten durchgeführt

 

Die Gottesdienste sollen zunächst jeweils um 10 Uhr in Andachtsform unter diesen Bedingungen angeboten werden. Dauer: ca. 25 Minuten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei Bedarf können auch zwei Gottesdienste in etwas zeitlichem Abstand gefeiert werden.

Pfarrer und Kirchenvorstand weisen darauf hin, dass auf der Homepage
www.evki-modau.de, im Aushang und im Gemeindebrief jeweils weitere Informationen
zu Angeboten der Kirchengemeinde zu finden sein werden.

Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie muten der Kirchengemeinde sehr viel zu,
darunter den Verzicht auf die bisherigen Beteiligungsgottesdienste, vor allem für Kinder und Jugendliche,

Verzicht auf die Abendmahlsfeier, Verzicht auf die Konfirmation im gewohnten Rahmen, auf Konzerte
und alle Gemeindegruppentreffen.

Pfarrer und Kirchenvorstand tragen dies mit, um Leben zu schützen und in der Hoffnung, eines Tages wieder an ein lebendiges Gemeindeleben und gutes Zusammensein anknüpfen zu können. Bis dahin suchen wir alle aus der Situation das Beste zu machen.

Vielen Dank für Ihre Rücksichtnahme und Ihr Verständnis!

Kirchenvorstand der Ev. Kirchengemeinde Modau, 21. Oktober 2020

Kirchstraße 35, 64372 Ober-Ramstadt/Modau, Telefon: 06154-2669

Brot und Trauben
Abendmahl zu Hause

Wir können zwar Gottesdienste mit eingeschränkter Besucherzahl feiern, leider aber kein Abendmahl in der Kirche. Als Familienfeier zu Hause ist die Gestaltung eines würdigen Abendmahls für evangelische Christen dennoch möglich.
Hier eine Anleitung für die Sonn- und Feiertage im November
und Dezember:

Abendmahlsfeier zu Hause in Corona-Zeiten


(Texte: Gestärkt werden, Zentrum Verkündigung der EKHN, S. 238ff., gekürzt und ergänzt)

Anleitung:
Ein geschmückter Abendmahlstisch ist vorbereitet: Kerze, Kreuz, Brot und Kelch, Tücher; Bibel

Eröffnung
Der Friede Gottes sei mit uns allen. Amen

Psalm 23

Abendmahlsgebet

Christus, wir sind Gäste an deinem Tisch.
Aus deiner Hand empfangen wir, was wir brauchen,
aus deiner Hand nehmen wir, was kommt.
In deine Hand legen wir, was uns belastet,
unsere Angst, unsere Not, unsere Schuld
Zeit für ein stilles Gebet
Du bist wie das Brot, das uns ernährt:
Du gibst dich uns und wir werden gekräftigt.
Du bist wie der Wein, der uns erfreut und belebt:
Du gibst dich uns und wir sind versöhnt mit Gott.
Du bist unter uns, wenn wir Brot und Wein teilen
und mit ihnen auch unsere Wünsche und Hoffnungen,
unsere Schmerzen und unsere Angst.
Du vergibst uns unsere Schuld,
erlöst unser Leben vom Tod
und machst unsere Zukunft hell. Amen

Einsetzungsworte (s.a. EG 806.5)
Vater unser

Austeilung
Brot und Wein (Saft des Weinstocks) werden mit einem Spendewort ausgeteilt:

z.B. Jesus Christus bewahre dich zum ewigen Leben:
       Brot – Leben für dich // Wein – Kraft für dich

Abschließendes Wort
Jesus Christus spricht: Ich bin das Brot des Lebens.
Wer von diesem Brot isst, wird leben in Ewigkeit. Friede sei mit uns! Amen

Dankgebet

Bei dir ist die Quelle des Lebens.
Danke, Gott.
Zu dir kommen wir mit allem,
was uns mit Dankbarkeit und Freude erfüllt:
Zeit für ein stilles Gebet
Danke, Gott, dass du uns in deine Gemeinschaft holst
und unserer Seele Stärkung und Hoffnung gibst. Amen

Segen
Kann mit gegenseitigem Handauflegen geschehen

 

EKHN
Gemeindeversammlung am 1. November

Wahl 2021 Meine

TOP 1) Bei der Gemeindeversammlung am 1. November
konnten folgende Kandidatinnen und Kandidaten 
für die Kirchenvorstandswahl am 13. Juni 2021 vorgestellt werden:

                1) Angela Ackermann

                2) Grit Heina-Höbel

                3) Hannelore Karpouzos

                4) Gerhard Klingenburg

                5) Finn Krug

                6) Bernhard Reußwig

                7) Emanuel Schlesiger

                8) Johanna Scholz

                9) Lothar Spalt

                10) Hannelore Teske

                11) Susanne Zimmermann

                Jugendmitglied: Isabelle Ruhl

                Jugendmitglied: Mika Müller

Es wurden keine Ergänzungen vorgenommen.

TOP 2) Erläuterungen zum Stand Gemeindehausprojekt
            (Ersatzräume für das Gemeindehaus)

Der Kirchenvorstand hat die aktuellen Entwurf für den Umbau des Pfarrhauses zum Gemeindehaus erläutert. Der Entwurf fand die Billigung der Gemeindeversammlung.
Weitere Beschlüsse bezüglich des Gemeindehausprojekts können durch den Kirchen-vorstand erfolgen.

Im Rahmen des Gottesdienstes zuvor wurden Lothar und Jakob Spalt als Zuständige für die Gartenarbeit/Außenanlagen mit großem Dank verabschiedet und Nils Schlesiger für diese Aufgabe eingeführt.

Lothar Nils

Informationen: Kirchenvorstand der Evangelischen Kirchengemeinde Modau,
Ev. Pfarramt, Kirchstraße 35, 64372 Ober-Ramstadt/Modau, Telefon: 06154-2669
Mail: pfarramt@evki-modau.de

 

Berge

„Die Begegnung mit  dem segnenden Gott ist Morgenrot und voller Tag -
und wird auch einmal 
Abendrot und Ewigkeit sein." 

Hanna Hümmer